Atriplex sagittata

Glanz-Melde

Syn.:
  • Atriplex acuminata (EÖ1)
  • Atriplex nitens (FR)

⊙. Oberseite der Laubblätter älterer (blühender) Pflanzen dunkelgrün, stark glänzend (junger Pflanzen graugrün, matt!), dicklich (kaum welkend), unterseits weißlichgrau-schilferig, matt glänzend; Vorblätter breiteiförmig bis rund, am Grund mit (0,2) 0,4-1,2 mm langen Fruchtstiel, Frucht daher in unterer Hälfte bis unterem Drittel der Vorblätter. — Laubblattspreite 8–19 cm lang und breit, breit-3-eckig bis spieß(pfeil)förmig, lappig oder grob gezähnt.

Wuchshöhe: 60–180(200) cm. Blühzeit: VII–IX.

Mäßig trockene Ruderalfluren; wärmeliebend, salzertragend (an gesalzenen Straßen);  im Pannonikum häufig bis zerstreut, sonst selten.