Asplenium trichomanes

Braunschwarz-Streifenfarn

  • Braunstieliger Streifenfarn
  • „Schwarzstiel-Streifenfarn“
  • „Brauner Streifenfarn“
  • Widerton-Streifenfarn

Blattspindel bis zur Spitze durchgehend tief braunschwarz. Wuchshöhe: 2–5 cm, auf der Unterlage meist flach ausgebreitet. VII– VIII.

Ziemlich häufig auf Felsen und Mauern.

Diese Art umfasst 5 Unterarten, von denen bisher 3 im Burgenland nachgewiesen wurden:

Asplenium trichomanes subsp. quadrivalens / Tetraploider Braunschwarz-Streifenfarn

Asplenium trichomanes subsp. trichomanes / Silikat-Braunschwarz-Streifenfarn, Gewöhnlicher Braunschwarz-Streifenfarn

Asplenium trichomanes subsp. pachyrachis / Seestern-Braunschwarz-Streifenfarn, siehe Stöhr et al. 2009.