Asplenium adulterinum

Grünspitz-Streifenfarn

Syn.:
  • Asplenium adulterinum subsp. adulterinum

  • Braungrüner Streifenfarn
  • Braungrüner Serpentin-Streifenfarn

♃, sehr ähnlich wie der häufige Braunstiel-Streifenfarn A. trichomanes, aber Blattstiel u. Blattspindel ungeflügelt; Spitzenbereich der Spindel grün, sonst kräftig rostbraun.

Wuchshöhe: 8–20(25) cm, Blühzeit: VII–VIII.

Felsspal­ten und Felsfluren (nur über Serpentin und Magnesit). Im Burgenland nur im Süden, stark gefährdet.