Asperula tinctoria

Färber-Meier

♃. Krone meist 3-zipfelig, — weiß, außen glatt. Kriechrhizom orange; untere Laubblattquirle 6-, obere 4-zählig; Hochblätter eiförmig; Frucht glatt oder ± runzelig.

Wuchshöhe: 30–60 cm. Blühzeit: VI–VIII.

Lichte, trockene Wälder und (Flaumeichenwald-)Säume, Halbtrockenrasen, wechseltrockene Magerrasen; karbonatliebend; zerstreut bis selten.