Antirrhinum majus

Großes Löwenmaul

  • Löwenmäulchen
  • „Froschgoscherl“
  • „Lebngeschl“ (Klier 1932)

Häufig kultivierte Zierpflanze, zerstreut verwildernd, selten (in subozeanischer Klimalage) eingebürgert: Mauern, Burgruinen, Steinbrüche, Felsspalten, Bahnanlagen; nitrophil.

Kommt aus dem westlichen Mediterranraum.