Anthemis ruthenica

Ruthenien-Hundskamille

  • "Russische Hundskamille"

⊙. Pflanze stark aromatisch, idR wollig-zottig (manchmal ± filzig); Spreublätter verkehrteilanzettlich (größte Breite im oberen Drittel), ziemlich abrupt zugespitzt, im oberen Drittel meist gezähnelt; randliche Früchte mit meist schiefem Krönchen; Hüllblätter oben fransig-zerschlitzt.

Wuchshöhe: (10)20–50 cm. Blühzeit: VI–VIII(IX).

Trockene, sandige Äcker, Brachen und Ruderalstellen, Sandfluren; im Pannonikum selten, sonst unbeständig und sehr selten.