Anthemis austriaca

Österreich-Hundskamille

Syn.:
  • Cota austriaca

⊙ bis ⚇. Korbboden (zuletzt) halbkugelig (Längsschnitt anfertigen!); Frucht etwas zusammengedrückt (∅ rhombisch, an den Schmalseiten berandet). Laubblätter wolig behaart, auffallend regelmäßig kammförmig-fiederschnittig (die „schönsten“ innerhalb der Gattung); Spreublätter abrupt in eine scharfe Spitze verschmälert.

Wuchshöhe: 10–60 cm. Blühzeit: V–IX.

Äcker, Ackerbrachen, Ruderalplätze.