Anchusa officinalis

Echt-Ochsenzunge

  • Gewöhnliche Ochsenzunge
  • „Henichbischl“ (Klier 1932)

⚇. Kronröhre gerade, Krone tief blauviolett (selten purpurn oder weiß), höchstens 10 mm ∅; Kelch nur im untersten Drittel verwachsenblättrig, Zipfel spitz; Laubblätter 10–20 mm breit; Schlundschuppen weiß bis blassblau, eiförmig, samtartig behaart.

Wuchshöhe: (20)30–80(100) cm. Blühzeit: V–X.

Trockene, schotterreiche Ruderalstellen, Bahnschotter, Wegränder, Böschungen; zerstreut bis selten.