Ajuga reptans

Kriech-Günsel

♃. Oberirdische Ausläufer vorhanden; Stängel kahl oder spärlich (± 2-seitig) behaart. — Grundblätter lang gestielt, spatelförmig; zumindest obere Knäuel-Tragblätter ganzrandig.

Wuchshöhe: 7–30 cm. Blühzeit: (IV)V(VI).

Frische Edellaubwälder und (Fett-)Wiesen; häufig.

Lebensdauer, Wuchsform, Lebensform

Staude.

Hemikryptophyt

Blühzeiten

Blüht meist im Mai, manchmal bereist im April oder noch im Juni.

Höhenstufen

planar-collin bis montan

Biotoptyp

Wald, Forst, Waldrand, Grünland (Wiesen, Weiderasen, Halbtrockenrasen):

Edellaubwälder und (Fett-)Wiesen.

Indikatorwerte

L6, T5, K2, F6, R6, N5, S0

Indikatorwerte nach Borhidi 1995.

Floristischer Status

indigen