Adoxa moschatellina

Moschuskraut

  • Bisamkraut

♃. Mit unterirdischen Ausläufern. Grundblätter doppelt-3-zählig zusammengesetzt; 2 kleine 3-zählig-geteilte Stän­gel­blätter;
Blüten zu 5–9 in einem endständigen Köpfchen, Gipfelblüte verschieden von den übrigen. Die Blüten messen nur 5 mm im ø, sie riechen manchmal unangenehm.
Unschein­ba­res, unverwechselbares Pflänzchen, erstaunlicherweise nahe mit dem Holun­der Sambucus verwandt.

Wuchshöhe: 5–15 cm. Blühzeit: III–V.

Feuchte Laubwälder, besonders Auwälder.