Achillea setacea

Feinblättrige Echt-Schafgarbe

Syn.:
  • Achillea millefolium subsp. setacea

  • Borstenblättrige Schafgarbe

♃. Fiedern der Grundblätter in schmal-linealisch, weniger als 0,3 mm breite Zipfel geteilt und in frischem Zustand deutlich 3-dimensional angeordnet (Grundblätter daher flaschenbürstenförmig); Endschirm 1–1,5 cm lang; Pflanzen meist rasig wachsend. — Stängelblattlänge × Stängelblattbreite (0,25)0,8(1,6) cm2; Hauptschirm meist kompakt; Stängel meist unverzweigt, Internodienlänge 1,5 cm, längstes Internodium 2,5 cm lang, Knotenzahl 10–27; Laubblätter graugrün; untere Stängelblätter 5–15 cm lang und 3–11 mm breit; obere Stängelblätter 1–4,5 cm lang und 2–6(8) mm breit, 4–12× so lang wie breit, mit 10–31 Fiedern (diese 0,4–1(1,8) mm voneinander entfernt), Fiedern 1–5 mm lang und 1–4 mm breit, 0,8–1,3(1,6)× so lang wie breit, beiderseits mit 7–10(16) Zähnen, Endzipfel der Fiedern 0,4–1 mm lang und 0,2–0,4 mm breit, 1,2–4× so lang wie breit; Laubblattspindel 0,5–1,2 mm breit; Hülle (2,5)3,7(4,5) mm lang und (2)2,5(3,5) mm breit; Hüllblätter am Rand grün bis dunkelbraun; Zungen (0,7)1,4(1,9) mm lang und (1,1)1,9(2,5) mm breit, 0,6–1× so lang wie breit, weiß bis gelblichweiß, 0,2–0,6× so lang wie die Hülle; Kronröhre der Zungenblüten (1)1,3(1,9)× so lang wie die Zunge.

Wuchshöhe: 10–30(60) cm. Blühzeit: V–VI.

Meist ± bodensaure Trockenrasen, über kalkarmen Sanden und Schottern, auf feinerdereichen Böden über Löss; zerstreut bis selten. Im Pannonikum.

Achillea setacea ist Teil der Artengruppe A. millefolium agg. / Echt-Schafgarbe